Quiz: Gehirn

Foto von älterem Mann (Jupiterimages / Photos.com) Das Gehirn ist unsere „Schaltzentrale“. Es verarbeitet Sinneseindrücke und schickt Botschaften in alle Bereiche des Körpers zurück. Doch was passiert, wenn das Zusammenspiel der Nervenzellen im Gehirn vorübergehend gestört ist? Welche Hirnhälfte ist für welche Aufgaben zuständig - und muss das Gehirn bestimmte Prozesse tatsächlich erst „lernen“? Überprüfen Sie jetzt Ihr Wissen!

Frage 1 von 10

Die linke Gehirnhälfte ist auf räumliches Denken spezialisiert.