Für evidenzbasierte Gesundheitsinformationen ist es von besonderer Bedeutung, dass sie auf dem aktuellen Stand der Forschung sind. Daher sind regelmäßige Aktualisierungen ein wichtiges Qualitätskriterium.

Unsere Informationen überprüfen wir in der Regel nach spätestens drei Jahren. Um den Aktualisierungsbedarf zu ermitteln, recherchieren wir nach aktuellen systematischen Übersichten. Das letzte Aktualisierungsdatum ist unter jedem Text angegeben, zusammen mit dem Datum seiner Erstellung.

Wenn es außerhalb des dreijährigen Turnus einen Anlass gibt, aktualisieren wir jedoch früher. Ein solcher Anlass kann zum Beispiel eine Sicherheitswarnung von Zulassungsbehörden für Arzneimittel sein.