Glossar

Proteomanalyse

Mit Proteom wird die Gesamtheit aller Eiweiße (Proteine) im Körper oder einem Teil des Körpers bezeichnet. Alle Stoffwechselvorgänge und die meisten Körperfunktionen werden durch Eiweiße gesteuert.

Bei einer Proteomanalyse wird eine Auswahl an Eiweißen bestimmt, die sich in einem Gewebe oder einer Körperflüssigkeit befinden, beispielweise in Blut oder Urin. Die Bestimmungsmethoden sind sehr empfindlich und können sowohl die Menge als auch die genaue Zusammensetzung von Eiweißen erfassen.