Glossar

Opioide

Opioide sind verschreibungspflichtige Schmerzmittel. Sie wirken vor allem im zentralen Nervensystem (ZNS) – genauer an bestimmten Zellen im Gehirn und im Rückenmark, die Opioid-Rezeptoren besitzen. Dort unterdrücken die Medikamente Schmerzsignale. Es gibt schwach wirksame Opioide wie Codein oder Tramadol und stark wirksame wie Morphin oder Fentanyl. Opioide können stärkere Schmerzen lindern und wirken beruhigend. Vor allem die stärkeren haben aber auch Nebenwirkungen wie Verstopfung, Übelkeit, Schwindel und Müdigkeit.