Glossar

Hohlfuß

Ein Hohlfuß ist ein zu stark gewölbter Fuß. Menschen mit Hohlfüßen haben einen hohen Spann und die Fersen sind oft nach innen gebeugt. Dadurch können sie den Fuß nicht gut abrollen und knicken beim Gehen leichter um. Die Fehlbelastungen können zu Schmerzen führen. Bei einem ausgeprägten Hohlfuß sind meist auch die Zehen verkrümmt und die Achillesferse verkürzt. Oft ist ein Hohlfuß angeboren oder entwickelt sich zum Beispiel infolge von Nerven- und Muskelerkrankungen.